Impressum

Informationspflicht gemäß § 5 Abs. 1 ECG:

Diese Internet-Website wird vom gemeinnützigen Verein „Tierisch BUNT Lernen“ betrieben.

Anschrift:

Pösting 30

4111 Walding/Österreich

Tel.: +43 660 8011974

E-Mail: tierisch.bunt.lernen@gmail.com

Web: www.tierisch-bunt-lernen.at

„Tierisch BUNT Lernen“ ist eingetragen als gemeinnütziger Verein im Zentralen österreichischen Vereinsregister,

unter der ZVR-Zahl 1760774393

Für den Inhalt dieser Website ist Vereinsobfrau Tanja Piringer, BEd verantwortlich.

 

Unser Spenden Vereinskonto:

Tierisch BUNT Lernen

Raiffeisenbank Walding

IBAN: AT50 3473 2000 0003 3829

 

BIC: RZOOAT2L732

 

Urheberrechte

Der Inhalt dieser Internetseite ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Bildern, Grafiken, bedarf der vorherigen Zustimmung der Vereinsleitung. Die Wort Marke Konzept:Tierisch Inclusiv (R) samt dem gesamten didaktischen Konzept ist beim österreichischen Patentamt patentiert und wird dem Verein von Frau Tanja Piringer, BEd zur Verfügung gestellt.

 

(Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.)

 

Externe Links und Verweise

Die auf unserer Seite gestellten Hyperlinks zu anderen Websites dienen allein den Informationszwecken. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte oder die Funktionsfähigkeit, Fehlerfreiheit oder Rechtmäßigkeit dieser Webseiten.

 

(Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (“Links”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.)

 

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.  Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

 Haftung für verlinkte Websites besteht laut § 17 ECG für uns nicht, da wir keine Kenntnis rechtswidriger Tätigkeiten hatten und haben, uns solche Rechtswidrigkeiten auch bisher nicht aufgefallen sind und wir Links sofort entfernen würden, wenn uns Rechtswidrigkeiten bekannt werden. Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Website auffallen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren

 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Vereinsbehörde

Bezirkshauptmannschaft Urfahr Umgebung

Landespolizeidirektion OÖ, Sicherheits- und Verwaltungspolizeiliche

Abteilung (SVA) - Bürgerservicestelle

4020 Linz, Nietzschestraße 33

Tel.: 059133-40 0

Fax: 059133-40 7891

 Mail: lpd-o@polizei.gv.at

AGB für unsere Webinare und Workshops

GELTUNGSBEREICH

Diese AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen den Teilnehmenden an Online-Seminaren des gemeinnützigen Vereins Tierisch BUNT Lernen. Abweichende AGB von Teilnehmenden haben keine Gültigkeit. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Teilnehmenden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

 

ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGES/BERECHTIGUNG ZUR TEILNAHME

Die Online-Seminare als auch Workshops des gemeinnützigen Vereins Tierisch BUNT Lernen sind Fortbildungsveranstaltungen im Bereich des tierbegleitenden KlientenInnen zentrierten Setting und Förderung und artegerechtes tierschutzkonformes Training als auch Haltungsbedingungen und Pflege (ausgenommen medizinische Versorgung, welche Tierärzten ausschließlich vorbehalten ist) Zur Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen Bedarf es eines Telefonates bzw. E-Mail Kontaktes.

Die Präsentation der Veranstaltungen in der Werbung (Flyer, Gesamtprogramm, E-Mail-Newsletter etc.) sowie auch im Internet stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot des gemeinnützigen Vereins Tierisch BUNT Lernen dar, sondern ist eine unverbindliche Aufforderung an den Interessenten, Veranstaltungen zu buchen.

Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt über das Online-Anmeldeformular oder per e-Mail, das der Interessent mit den darin abgefragten Daten absendet, wodurch eine verbindliche Anmeldung abgegeben wird. Der Teilnehmer ist ferner verpflichtet, die angegebenen Daten, insbesondere die Kontaktdaten, aktuell zu halten.

Bei der Anmeldung über die gemeinnützige Vereins Tierisch BUNT Lernen-Internetseite erhält der Interessent nach Absenden der Online-Bestellung zunächst eine rein informative Eingangsbestätigung seiner Anmeldung, die noch keine verbindliche Anmeldebestätigung seitens des gemeinnützigen Vereins Tierisch BUNT Lernen darstellt, dieser fordert dann per Mail Kundendaten für die Anmeldebestätigung und Rechnung an und der Teilnehmer/die Firma oder der Verein der den Teilnehmer anmeldet, erhält dann eine e- Mail Rechnung mit Anmeldebestätigung.

Der Anmelder haftet auch für die Anmeldung Dritter. Wir bitten dies zu akzeptieren, oder Sie bitten die betreffende Person, sich selbst anzumelden!

Die Anmeldung durch den Teilnehmer über unsere Web-Seite ist ein verbindliches Angebot. Mit dem Eingang der Zahlung innerhalb der Rechnungsfrist auf der Anmeldebestätigung und Rechnung nach Anmeldung und der Annahme dieses Angebotes durch den gVTBL kommt der Vertrag zwischen des gVTBL und dem Teilnehmenden zustande. Der Teilnehmende erhält in einer E-Mail den Link zum Webinarraum. Um Online-Seminar über das Internet durchführen zu können, setzt der gVTBL die Softwarelösung ZOOM ein.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sollte zum Zeitpunkt des Zahlungseingangs kein Platz mehr verfügbar sein, wird der Teilnehmende umgehend informiert.

In besonderen Fällen (z. B. störendes Verhalten, Zahlungsverzug) kann der gVTBL den Teilnehmenden von der weiteren Teilnahme ausschließen. Ein Anspruch auf Erstattung des Teilnahmebetrages besteht in diesen Fällen nicht.

Ist das Online-Seminar kostenlos, erhält der Teilnehmende in einer separaten Email den Link zum Online-Seminarraum, wodurch ein Vertrag über die kostenlose Nutzung des Online-Seminars zwischen des gVTBL und dem Teilnehmenden zustande kommt.

 

 

 

 

 

lAUFZEIT/STORNIERUNG/KÜNDIGUNG

Hat der Teilnehmende oder die Person die den Teilnehmenden angemeldet (Firma oder Verein) hat den Link zum Online-Seminarraum erhalten und sind die Inhalte online verfügbar, gilt dies als Beginn der Teilnahme.

 

Eine Stornierung ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt für beide Vertragsparteien unberührt.

Im Falle der Beendigung des Vertrages ist der gVTBL berechtigt, den Zugang zum Online-Seminar sofort zu sperren. Dies gilt auch, wenn sich der Teilnehmende im Zahlungsverzug befindet.

 

PREISE/ZAHLUNG

Der Teilnahmepreis gilt pro Person und Veranstaltungstermin.

Die angegebenen Preise sind Endpreise. Der  gVTBL ist ein gemeinnütziger Verein und alle Einnahmen kommen in den Statuten beschriebenen Zwecken zu Gute und ist Ust. befreit.

Die Überweisung der Teilnahmegebühr ist laut Rechnungslegungsdatum vorzunehmen. 

Der Veranstaltungsbeitrag ist so zu entrichten, dass dieser rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn einlangt. . Bei einem späteren Einstieg in eine Veranstaltung ist eine Ermäßigung des Veranstaltungsbeitrages nicht möglich, dasselbe gilt bei einem vorzeitigen Ausstieg.

 

HAFTUNG

Die in den Online-Seminaren vermittelten Informationen werden didaktisch und fachlich nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet. Der gVTBL übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit in Bezug auf die Inhalte der Webinare.

Ereignisse höherer Gewalt, die die gVTBL- Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, berechtigen den gVTBL vom Vertrag zurückzutreten. Die bereits geleisteten Zahlungen werden von der gVTBL zurückerstattet.

 

ANNAHMEVERZUG

Kommt der Teilnehmende mit der Annahme der Dienste des gVTBL in Verzug oder unterlässt bzw. verzögert der Teilnehmende eine ihm obliegende Mitwirkung (z.B. die technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Webinare, versäumt Webinare, als auch limitierte Aufzeichnungen der Webinare), so kann der gVTBL für die infolge dessen nicht leistbaren Dienste die vereinbarte Vergütung verlangen, ohne zur Nachleistung verpflichtet zu sein.

 

NUTZUNGS- UND URHEBERRECHTE

Alle Online-Seminare sind urheberrechtlich geschützt. Dem Teilnehmenden wird ein einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht für den persönlichen Gebrauch eingeräumt. Es ist nicht zulässig, weiteren Personen die Nutzung zu ermöglichen.

Dem Teilnehmenden ist es nicht gestattet, die erbrachte Leistung oder Teile hiervon, in anderer als der mit dem gVTBL vertraglich vereinbarten Weise zu nutzen; insbesondere ist es nicht gestattet, die Inhalte – auch auszugsweise – inhaltlich oder redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, ins Internet oder in andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen. Etwaige Urheberrechtsvermerke, Kennzeichen oder Markenzeichen dürfen nicht entfernt werden.

Der gVTBL ist berechtigt, bei Verstoß gegen diese Nutzungsrichtlinien, den Zugang zu sperren.

Die Lerninhalte werden in einem nur für die angemeldeten Teilnehmer zugänglichen Bereich bereitgestellt, die Zugangsdaten für das Online-Seminar werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

 

ERHALT DER TEILNAHMEBESCHEINIGUNG

Die Veranstaltung wird als Online-Seminar im angegebenen Zeitraum zur Verfügung gestellt. Im Anschluss an das Online-Seminar besteht per E-Mail Gelegenheit für Fragen und Diskussion, als auch in einer privaten geheimen Facebookgruppe, dies ist für alle die dies nutzen möchten und nur Teilnehmenden zugänglich.

Im Webinarraum erhalten Sie ggf. ergänzende kursbegleitende Unterlagen (PDF) zum Download (s. Programmbeschreibung) oder im Anschluss per e- Mail

Die Teilnahmebescheinigung oder Zertifikat inkl. Zertifikatstafel (hier erst nach Eingang aller erforderlichen Hausübungen und Settingplanungen)  erhalten Sie nach erfolgreichem Abschluss per E-Mail. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise- und Übernachtungskosten sparen.

 

DATENSCHUTZ

Unser gVTBL nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Unsere aktuelle Datenschutzerklärung finden sie unter Datenschutzerklärung

 

ANWENDBARES RECHT, GERICHTSSTAND, ERFÜLLUNGSORT

Es gilt österreichisches Recht. Soweit gesetzlich zulässig, wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand die Vereinsbehörde

Bezirkshauptmannschaft Urfahr Umgebung

Landespolizeidirektion OÖ, Sicherheits- und Verwaltungspolizeiliche

Abteilung (SVA) - Bürgerservicestelle

4020 Linz, Nietzschestraße 33 vereinbart.

 

WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR VERBRAUCHER RücktrittsRECHT

 

Verzicht auf Rücktrittsrecht

 

Sie möchten sich im Wege des Fernabsatzes zu einer Veranstaltung / einem Seminar / einem Online-Seminar anmelden, das stattfinden wird, bevor die gesetzliche Frist zum Rücktritt vom Vertrag von 14 Tagen abgelaufen ist. Sie könnten daher nach Durchführung der Veranstaltung / des Seminars / des Online-Seminars erklären, vom Vertrag zurückzutreten. Gemäß § 18 FAGG steht einem Verbraucher kein Rücktrittsrecht bei Fernabsatzverträgen über Dienstleitungen zu, wenn der gVTBL – auf Grundlage eines ausdrücklichen Verlangens des Verbrauchers nach § 10 FAGG sowie einer Bestätigung des Verbrauchers über dessen Kenntnis vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 FAGG mit der Ausführung der Dienstleistung beginnt und die Dienstleistung sodann vollständig erbringt. Durch die Anmeldebestätigung und erhalt der Rechnung verzichten Sie auf Ihr Rücktrittsrecht.

Um das 14 tägige Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie dem gVTBL ,

Pösting 30

4111 Walding/Österreich

Tel.: +43 660 8011974

E-Mail: tierisch.bunt.lernen@gmail.com

Web: www.tierisch-bunt-lernen.at

„Tierisch BUNT Lernen“ ist eingetragen als gemeinnütziger Verein im Zentralen österreichischen Vereinsregister,

unter der ZVR-Zahl 1760774393

zu Handen an die  Vereinsobfrau Tanja Piringer, BEd  

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

FOLGEN DES RÜcktritsrechts

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

*gemeinnütziger Verein Tierisch BUNT Lernen = gVTBL

Kontakt

Tierisch BUNT Lernen - Bildungs- und Förderzentrum im tierbegleitenden Setting und tierschutzkonformen Umgang mit Tieren

gemeinnütziger Verein

ZVR-Zahl 1760774393

  

Obfrau: Tanja Piringer, BEd

Pösting 30

4111 Walding

Tel.: 0660/8011974

verein@tierisch-bunt-lernen.at

 

Unser  Vereinskonto:

Tierisch BUNT Lernen

Raiffeisenbank Walding

IBAN: AT50 3473 2000 0003 3829

BIC: RZOOAT2L732